m_eins-berlin-h-ovg

OVG Real Estate

Die 1997 gegründete OVG Real Estate ist der größte Projektentwickler in den Niederlanden und einer der erfolgreichsten in Europa, führend in der Entwicklung von “Workplace Solutions”. Ihr Gründer und Geschäftsführer Coen van Oostrom setzt mit seinem Unternehmen neue Maßstäbe für nachhaltiges und innovatives Bauen.

So ist das 150 Meter hohe Gebäude „De Rotterdam“ von Architekt Rem Koolhaas eine förmlich in die Vertikale gedrehte Stadt mit Büros, Wohnungen, einem Hotel, Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen.

Mit dem zukunftsorientierten Design und der offenen Gestaltung des Amsterdamer Bürogebäudes „The Edge“ antizipiert die OVG die moderne Arbeitswelt wie kein anderer. „The Edge“ wurde nach BREEAM mit der höchsten Punktzahl als weltweit nachhaltigstes Gebäude ausgezeichnet und für den MIPIM Award 2015 nominiert. Für den Bau des Bürogebäudes „HumboldtHafenEins“ am Berliner Hauptbahnhof hat die OVG ihre Ideen und Erfahrungen nach Deutschland exportiert. Das 30.000 Quadratmeter große Büroprojekt wurde im Frühjahr 2015 als das nachhaltigste Bürogebäude Berlins fertiggestellt und ist der Hauptsitz von PricewaterhouseCoopers in Berlin und Sanofi Pasteur MSD sein.


De Rotterdam, Rotterdam

The Edge, Amsterdam

HumboldtHafenEins, Berlin

 

TNT, Amsterdam

Rabobank

Maastoren