Berlins neues City-Quartier

In dem dynamischsten Entwicklungsgebiet der Hauptstadt entstehen mit M_Eins individuelle und effiziente Büros

Das Anschutz-Areal im Osten Berlins entwickelt sich zu einem der spannendsten Quartiere der Hauptstadt. Direkt an der Spree, gegenüber dem Touristenmagnet Eastside Gallery, entstehen Geschäfte, Büros, Hotels und Wohnungen – inmitten einer bereits heute an Kultur- und Freizeitangeboten reichen Stadtlandschaft. Hier bietet das moderne Bürogebäude M_Eins ein ausgeklügeltes Flächenkonzept für kleine und große Unternehmen. Auf 15.000 Quadratmetern Gewerbefläche treffen sich Energieeffizienz und Flexibilität in drei Meter hohen, lichten Räumen.

M_Eins entspricht den modernsten Anforderungen an ein nachhaltiges Konzept. Viele Unternehmen sind bereits in der Nachbarschaft eingezogen: die neue Vertriebszentrale von Mercedes-Benz sowie der Internet-Konzern Zalando mit 1400 Arbeitsplätzen. Im Frühjahr 2015 eröffnete mit dem Holiday Inn das erste Hotel. Und an der Ostseite dieses neuen „Potsdamer Platz des Ostens“, neben der Mercedes-Benz Multifunktionsarena, ist ein neues Shoppingcenter geplant.


Passende Räume für jede Idee

Weitläufige Flächen oder eine klare Trennung verschiedener Aufgabenbereiche – das Flächenkonzept von M_Eins macht beides möglich.

Erfahren Sie mehr »

Residieren Sie in guter Nachbarschaft

Das M_Eins ist Teil eines gigantischen Stadtentwicklungs-Projekts, das der Berliner Senat seit Mitte der 90er-Jahre verfolgt.

Erfahren Sie mehr »

So haben Sie Berlin noch nie gesehen

Die Skybar im siebten Stock bietet einen einzigartigen Platz zum Feiern oder Entspannen. Um den Blick über die Hauptstadt werden viele Sie beneiden.

Erfahren Sie mehr »


Warum eine Zertifizierung eines unserer Ziele ist

Die offizielle Auszeichnung eines nachhaltigen Konzepts ist mehr als eine Frage der Ehre. Sie belegt die hohe Energieeffizienz, von der Sie als Mieter profitieren.
Erfahren Sie mehr »